Social Media Takeover von Thorsten Legat bei Sixt

Filmstars, Sportler, Musiker und fiktive Personen übernehmen gerne mal die Social Media Kanäle großer Marken. Dies führt unweigerlich zu einer großen Aufmerksamkeit, denn sowohl die Fans der berühmten Persönlichkeit, als auch die Fans der Marke werden gleichermaßen mit neuen und bestenfalls interessanten Inhalten versorgt. Derzeit wird eine Social Media Takeover Kampagne bei Sixt ausgeführt. Thorsten Legat, der den meisten nicht nur wegen seiner Fußballerkarriere, sondern auch aus dem RTL Dschungel bekannt sein dürfte, hat den Sixt Facebook Account quasi übernommen und wirbt anlässlich der EM 2016 in Frankreich für den Sport, die Mietwagen und natürlich auch für sich selbst.

Animierte GIFs werden im Social Media Marketing immer beliebter

Das Social Media Team von Sixt hat die bekannten zwei Fliegen mit einer Kappe geschlagen: Sie nutzen den Social Media Takeover mit Thorsten Legat, um die Fans von Legat selbst, Mietwagen, Fußball und einer guten Prise Humor miteinander zu vereinen und auf das eigene Angebot zu ziehen. Gleichzeitig verwenden Sie eine ausbalancierte Mischung aus Bildern, Videos und animierten GIFs. Das führt zu einer starken Reichweitenvergrößerung. Besonders die animierten GIFs werden derzeit sehr oft geteilt und Freunden weiterempfohlen, wenn sie denn über einen gewissen satirischen, humoristischen oder sonstwie anziehenden Charakter verfügen.

Zu den animierten GIFs habe ich bereits einen Artikel im Seo-Portal geschrieben. Hier noch einmal die Vorteile in Kurzform:

  • Bleiben im Gedächtnis
  • Benötigen auch mobil nur eine geringe Datenmenge
  • Sie sind zielgruppengerecht einsetzbar
  • Sie lassen sich relativ schnell erstellen
  • Sie sind mit geringem Budget realisierbar
  • Günstiger als Videos
  • Sie sprechen Gefühle an
  • Sind ein Sprachrohr der Internetgeneration (Memes etc.)
  • Plattformunabhängig und responsive
  • Können eine kurze Geschichte erzählen oder im Kopf entstehen lassen
  • Sie eignen sich zur Kommunikation mit den Fans

Thorsten Legat heizt den Sixt Fans durch seinen Social Media Takeover ein

Thorsten Legat wirbt für Sixt

Thorsten Legat wirbt für Sixt

Die Animierten GIFs bei Sixt sprechen die Fans direkt an. Sie spielen mit Legats Image als Power-Fußballer. Er heizt mit „Los komm jetzt“ oder „Kasalla“ ein. Zwischendurch werden immer wieder kleinere Videos gepostet, in denen Legat in einer „Pressekonferenz“-artigen Umgebung über die Ereignisse der EM 2016 redet.

Felix Beilharz hat in seinem Artikel über den Social Media Takeover schon ausführlich berichtet, welche großen Vorteile Marken davon haben können, wenn sie Prominenten das Ruder des Kanals in die Hand geben. Er beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit den unterschiedlichen Ausprägungen des Social Media Marketings. Sixt macht es derzeit besonders clever und vereint:

  • Thorsten Legat
  • Fußball
  • Humor und
  • Autofans

miteinander. Eine Mischung, die kombiniert mit einer guten Produktion eine große Reichweite erzielen kann.